Navigation

zum Inhalt springen

Ehra-Lessien ist ein kerniges Dorf und bewirbt sich beim gleichnamigen Bundesweiten Wettbewerb.

Ein bundesweiter Wettbewerb unter dem Motto „kerniges Dorf“ ist ausgeschrieben worden damit Projekte bekannt gemacht werden, wo Gemeinden sich mit ihren Leerständen im Ort auseinandersetzen und Abhilfe schaffen.

Als Bürgermeisterin Jenny Reissig die Ausschreibungsunterlagen auf ihren Schreibtisch bekam, hatte sie gleich geistig die leerstehenden Gebäude  Gifhorner Straße / Ecke Ratje vor Augen. Die Ausschreibungskriterien passten genau zu dem geplanten Projekt auf dem Grundstück.

So war es ein Leichtes, die Bewerbungsunterlagen auszufüllen, da schon reichlich Erfahrungen bei den Wettbewerben „Unser Dorf hat Zukunft“ gesammelt werden konnte.

Nun heißt es für die Arbeitsgruppe „UDohatZu“ im September die Gemeinde noch einmal einer bundesweiten Jury vorzustellen. Und das kann die Vorbereitungscrew, die zunächst einmal olympisch denkt, sich freut mitzumachen und damit die Gemeinde Ehra-Lessien bundesweit bekannt macht.

ratje.jpg


2015-05-11

zurück