Radtour über den Truppenübungsplatz am 17. Juli 2013

Alle Interessierten Bürger aus Lessien und Ehra sind eingeladen am Mittwoch, 17.07.2013 um 17 Uhr an einer geführten „gemütlichen“ Radtour über den Truppenübungsplatz Ehra-Lessien teilzunehmen.

Sie beginnt für die Ehraner um 16.40 Uhr vor der Kirche. In Lessien ist der Treffpunkt um 16.50 Uhr vor dem Friedhof in der Platzstraße.

Hier kann noch einmal jeder überprüfen, ob genügend Luft auf den Fahrradreifen ist, - andernfalls helfen Euch hier einige Herren und pumpen mit Kompressorluft die Reifen Eurer Räder ausreichend auf.

Mit Genehmigung der Bundeswehr dürfen wir den Truppenübungsplatz Ehra-Lessien einmalig an diesem Tag befahren. Der Truppenübungsplatz ist ganzjährig (auch sonntags) weiterhin für Fußgänger, Reiter und Radfahrer gesperrt. Auch nach der Schließung ! Wir erhalten unter Einhaltung einiger Bedingungen diese letzte Ausnahmegenehmigung, die jeder interessierte Radfahrer wahrnehmen sollte.

Einige Soldaten werden uns auf den befestigten Wegen über den Truppenübungsplatz führen.

Die Strecke wird etwa 16 km lang sein. Es werden kleine Pause eingelegt um selbst mitgebrachte Getränke zu verzehren.

Um etwa 19.00 Uhr werden wir zum Abschluss in die Bundeswehr-Kantine einkehren bei Edith und Gerd. Es werden z.B. Currywurst und Pommes (selbstzahlend) in der Kantine angeboten. Um ca. 20.30 Uhr werden wir zurückkehren. 

Jeder kann teilnehmen - Gäste sind willkommen.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Bitte Anmelden bei Familie Brockmann, Lessien 05377 800276 oder brockmann.olaf@freenet.de

 

 


2013-07-11

zurück

CMS Altmarkweb, http://www.altmarkweb.de